Alles muss raus! 2009 

 

allesmussraus

 

Ein Showcase von brut Wien, Dschungel Wien und Schauspielhaus Wien

 

Von 17. bis 22. Juni 2009 findet erstmals in Zusammenarbeit von brut Wien, Dschungel Wien und Schauspielhaus Wien der Showcase Alles muss raus! statt, dessen Ziel es ist, innerhalb einer Woche einen Rückblick über durchaus divergente gegenwärtige Positionen des Theaters der vergangenen Spielzeit in Wien zu geben und damit eine Plattform für zeitgenössisches, innovatives Theater zu schaffen, die einer nachrückenden Künstlergeneration Aufmerksamkeit weit über nationale Grenzen hinaus bieten soll. Und weil alles raus muss, gibt es jede Vorstellung an allen Häusern zum reduzierten, einmaligen Sonderpreis von 4,99 Euro!

 

Die drei Häuser - das international renommierte Koproduktionshaus brut Wien, mit seinem Fokus auf experimentelle darstellende Kunst; Dschungel Wien, das prononciert zeitgenössische Theater für junges Publikum; und das Schauspielhaus Wien, das mit seiner Programmatik als Autorentheater eine singuläre Position in der deutschsprachigen Theaterlandschaft besetzt - schaffen im Rahmen von Alles muss raus! mit einem zeitlich aufeinander abgestimmten Spielplan die Möglichkeit, alle 30 laufenden Produktionen besuchen zu können. Darüber hinaus soll das Festival auch als Werkschau aktueller Wiener Theaterarbeiten verstanden werden und internationalem Fachpublikum die Gelegenheit bieten, innerhalb von sechs Tagen einen repräsentativen Querschnitt der letzten Saison zu sichten.

 

 


facebook           twitter           YouTube
 



Bg