Gäste 14/15 

Martin Vischer
© Reinhard Werner

Martin Vischer



geboren 1981 in Basel. Nach der Matura freie Tätigkeit als Werbetexter. 2001/02 Studien der Germanistik, Philosophie und Französisch an der Universität Basel. 2003 bis 2007 Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Im Rahmen der Ausbildung Studiomitglied am Neuen Theater Halle/Saale. 2006/07 Gastengagements am Maxim-Gorki-Theater Berlin und am Volkstheater Wien. 2007 Solopreis beim Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielschulen in Salzburg und Nominierung für den Wiener Theaterpreis Nestroy als bester Nachwuchsdarsteller. Außerdem führte er Regie bei Was ihr wollt – ein Manifest am Neuen Theater Halle. 2008/09 Gastengagements am Schauspiel Essen, am Staatstheater Braunschweig und in der freien Gruppe cuckoo“ in Basel. 2009 im Rahmen seines Stipendiums der jungen Akademie (AdK Berlin) Zusammenarbeit mit Jutta Wachowiak. Außerdem langjähriges Mitglied der A-cappella-Band theGlue. 2009 bis 2010 festes Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover. Seither ist er freischaffend tätig und lebt in Wien.


Stücke:

wohnen. unter glas & friends. das finale

Noch ein Lied vom Tod

Johnny Breitwieser

Die Welt von Gestern - 4. Folge: Die Agonie des Friedens

Das Sausen der Welt

Princip (Dieses Grab ist mir zu klein)



zurück
 


facebook           twitter           YouTube
 



Bg